Serie AK-Ex

Zur luftdichten Absperrung in explosionsgefährdeten Bereichen nach ATEX

Runde Absperrklappen zum Absperren von Luftleitungen, nach ATEX für explosionsgeschützte Bereiche zugelassen und zertifiziert

  • ATEX-konforme Konstruktion und Bauteile
  • Zugelassen für alle Gase, Nebel, Dämpfe in Zone 1 und 2, mit elektrischem Stellantrieb zusätzlich für Stäube in Zone 21 und 22
  • Für Zuluft und Abluft geeignet
  • Elektrischer oder pneumatischer Stellantrieb
  • Lageunabhängig
  • Leckluftstrom bei geschlossener Stellklappe nach EN 1751, bis Klasse 4
  • Gehäuse-Leckluftstrom nach EN 1751, Klasse C


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Federrücklaufantrieb
  • Hilfsschalter mit einstellbaren Schaltpunkten zur Endlagenerfassung

Absperrklappe Serie AK-Ex 00136579_0


  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Runde EXCONTROL Absperrklappen der Serie AK-Ex zur Absperrung oder Drosselung von Luftleitungen in raumlufttechnischen Anlagen
  • Für Anforderungen in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX)
  • Klappenansteuerung durch kundenseitige Beschaltung

Besondere Merkmale

  • ATEX-Kennzeichnung und Zertifizierung
  • ATEX-Gerätegruppe II, zugelassen für Zonen 1, 2, elektrischer Stellantrieb zusätzlich Zonen 21 und 22

Klassifizierung

Elektronische Regelung: Gerätegruppe II

  • Zonen 1 und 2 (Stoffgruppe Gase): II 2 G c II T5/T6
  • Zonen 21 und 22 (Stoffgruppe Stäube): II 2 D c II 80 °C


Pneumatische Regelung: Gerätegruppe II

  • Zonen 1 und 2 (Stoffgruppe Gase): II 2 G c II T5/T6

Nenngrößen

  • 125, 160, 200, 250, 315, 400

Ausführungen

  • Verzinktes Stahlblech
  • P1: Innenrohr pulverbeschichtet, silbergrau (RAL 7001)
  • A2: Innenrohr aus Edelstahl

Bauteile und Eigenschaften

  • Einbaufertige Absperrklappe
  • Stellklappe mit Klappenmechanik
  • Anschluss für Potentialausgleich
  • Leitungsdurchführungen in explosionsgeschützter Ausführung
  • ATEX-konformer Stellantrieb werkseitig montiert und verdrahtet

Anbauteile

  • Elektronischer Stellantrieb
  • Hilfsschalter zur Endlagenerfassung
  • Pneumatischer Stellantrieb

Konstruktionsmerkmale

  • Rundes Gehäuse
  • Konstruktion und Auswahl der Materialien entsprechen den Kriterien der europäischen Richtlinie ATEX (Atmosphére explosible)
  • Rohrstutzen mit Lippendichtung passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Stellklappe aus verzinktem Stahlblech
  • Stellklappendichtung aus Kunststoff TPE
  • Gleitlager aus Polyurethan
  • Elektrischer Stellantrieb aus Aluminiumdruckguss
  • Pneumatischer Stellantrieb aus Kunststoff
  • Optional luftführendes Innenrohr in Edelstahl 1.4301 (A2) oder mit Pulverbeschichtung (P1)

Normen und Richtlinien

  • EG-Richtlinie 94/9/EG: Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Leckluftstrom bei geschlossener Stellklappe nach EN 1751, Klasse 4 (Nenngrößen 125, 160 Klasse 3)
  • Nenngrößen 125, 160 erfüllen die allgemeinen Anforderungen, Nenngrößen 200 – 400 die erhöhten Anforderungen der DIN 1946, Teil 4 an den zulässigen Leckluftstrom bei geschlossener Stellklappe
  • Gehäuse-Leckluftstrom nach EN 1751, Klasse C

Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel, Produktbeziehungen

  • Funktion
  • Technische Daten
  • Schnellauslegung
  • Ausschreibungstext
  • Bestellschlüssel

Nenngrößen

125 – 400 mm

Zulässige statische Druckdifferenz

1500 Pa

Betriebstemperatur

10 – 50 °C


Elektronisch

Versorgungsspannung

24 – 230 V AC ± 10 %, 50/60 Hz

Anschlussleistung

max. 120 VA

Schutzklasse

I (Schutzerdung)

Schutzgrad

IP 42

EG-Konformität

ATEX nach 2014/34/EU, EMV nach 2014/30/EU, Niederspannung nach 2014/35/EU


Pneumatisch

Steuerdruck

0 – 1,2 bar

Maximal zulässiger Druck

1,5 bar

Druckluft

Öl-, wasser- und staubfreie Instrumentendruckluft

Schutzgrad

IP 42

Luftverbrauch (100 % Hub)

0,3 l/n (Nenngröße 125 – 250) bis max. 0,5 l/n (Nenngröße 315 – 400)

EG-Konformität

ATEX nach 2014/34/EU


Die Schnellauslegung gibt einen guten Überblick über die zu erwartenden Schalldruckpegel im Raum. Ungefähre Zwischenwerte können interpoliert werden. Zu exakten Zwischenwerten und Spektraldaten führt die Auslegung mit unserem Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

Schnellauslegung statische Druckdifferenz und Schalldruckpegel bei geöffneter Stellklappe

Nenngröße V Druckdifferenz Strömungsgeräusch
Nenngröße V ∆pst LPA
Nenngröße V ∆pst LPA
Nenngröße l/s m³/h Pa dB(A)

125

49

177

5

20

125

74

265

12

28

125

98

353

21

34

125

147

530

46

45

160

80

290

4

18

160

121

434

10

26

160

161

579

17

32

160

241

869

39

40

200

126

452

4

17

200

188

679

8

24

200

251

905

14

29

200

377

1357

32

37

250

196

707

3

16

250

295

1060

6

22

250

393

1414

11

28

250

589

2121

25

37

315

312

1122

2

16

315

468

1683

4

24

315

623

2244

8

30

315

935

3367

18

41

400

503

1810

1

26

400

754

2714

3

37

400

1005

3619

5

45

400

1508

5429

10

58


Absperrklappen in runder Bauform, zum Absperren und Drosseln eines Luftstromes in explosionsgefährdeten Bereichen, für Zuluft und Abluft in sechs Nenngrößen.

Einsetzbar für Kanaldrücke bis 1500 Pa.

Einbaufertige Absperrklappe, bestehend aus dem Gehäuse mit Stellklappe und Bauteilen zum Potentialausgleich und Explosionsschutz.

Rohrstutzen mit Lippendichtung, passend für Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180.

Leckluftstrom bei geschlossener Stellklappe nach EN 1751, Klasse 4 (Nenngröße 125,160 Klasse 3).

Gehäuse-Leckluftstrom nach EN 1751, Klasse C.

Besondere Merkmale

  • ATEX-Kennzeichnung und Zertifizierung
  • ATEX-Gerätegruppe II, zugelassen für Zonen 1, 2, elektrischer Stellantrieb zusätzlich Zonen 21 und 22

Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse und Stellklappe aus verzinktem Stahlblech
  • Stellklappendichtung aus Kunststoff TPE
  • Gleitlager aus Polyurethan
  • Elektrischer Stellantrieb aus Aluminiumdruckguss
  • Pneumatischer Stellantrieb aus Kunststoff
  • Optional luftführendes Innenrohr in Edelstahl 1.4301 (A2) oder mit Pulverbeschichtung (P1)

Ausführungen

  • Verzinktes Stahlblech
  • P1: Innenrohr pulverbeschichtet, silbergrau (RAL 7001)
  • A2: Innenrohr aus Edelstahl

Technische Daten

  • Nenngrößen: 125 – 400 mm
  • Zulässige statische Druckdifferenz: 1500 Pa

Auslegungsdaten

  • V _______________________ [m³/h]

Strömungsgeräusch

  • LPA _______________________ [dB(A)]

Dieser Ausschreibungstext beschreibt die generellen Eigenschaften des Produkts. Texte für Varianten generiert unser Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

00264192_0

 Serie
AK-EX       Absperrklappe für explosionsgefährdete Bereiche

 Material
       Keine Eintragung: Verzinktes Stahlblech
P1       Innenrohr pulverbeschichtet, silbergrau (RAL 7001)
A2       Innenrohr Edelstahl

 

 Nenngröße [mm]
125
160
200
250
315
400

 Stellantrieb
       Elektronisch
T0S       Stellantrieb
T0F       Federrücklaufantrieb
T0X       Stellantrieb mit Hilfsschalter
T0Y       Federrücklaufantrieb und Hilfsschalter
       Pneumatisch
P50       Stellantrieb

 Klappenstellung
       Nur Federrücklaufantriebe und pneumatische Stellantriebe
NO       Stromlos/Drucklos AUF
NC       Stromlos/Drucklos ZU

Bestellbeispiel: AK-EX/125/T0S

Material

Verzinktes Stahlblech

Nenngröße

125 mm

Stellantrieb

Elektrischer Stellantrieb


Bestellbeispiel: AK-EX/200/P50/NO

Material

Verzinktes Stahlblech

Nenngröße

200 mm

Stellantrieb

Pneumatischer Stellantrieb

Klappenstellung

Drucklos AUF


 

Varianten, Anbauteile, Abmessungen und Gewichte

  • Varianten
  • Anbauteile
  • Abmessungen und Gewichte

AK-Ex, Elektrische Stellantriebe

Bestellschlüsseldetail Stellantrieb Versorgungsspannung Hilfsschalter

Auf-Zu-Stellantriebe




T0S

Stellantrieb

24 – 240 V AC/DC

T0F

Federrücklaufantrieb

24 – 240 V AC/DC

2

T0X

Stellantrieb

24 – 240 V AC/DC

T0Y

Federrücklaufantrieb

24 – 240 V AC/DC

2


AK-Ex, Pneumatische Stellantriebe

Bestellschlüsseldetail Stellantrieb Steuerdruck Hilfsschalter

Pneumatische Stellantriebe




P50

Pneumatischer Stellantrieb

0,2 – 1,2 bar


AK-Ex 00188334_0


AK-Ex

Nenngröße
ØD
mm
B3
mm
H3
mm
C
mm
125 124 372 221 129
160 159 372 221 111
200 199 463 311 182
250 249 463 311 157
315 314 627 461 289
400 399 627 461 246


AK-Ex

Nenngröße
AK-Ex/.../T0*
m
kg
AK-Ex/.../P..
m
kg
125 16,5 15,0
160 16,5 15,0
200 18,0 16,5
250 18,0 16,5
315 22,0 20,5
400 22,0 20,5


Einbaudetails, Grundlagen und Definitionen

  • Einbaudetails
  • Grundlagen und Definitionen
Zugänglichkeit der Anbauteile 00187631_0


Einbau und Inbetriebnahme

  • Anschlüsse Potentialausgleich kundenseitig mit geeigneten Leitungen verbinden
  • Lageunabhängig

Platzbedarf für Inbetriebnahme und Instandhaltung

Um die Arbeiten zur Inbetriebnahme und Instandhaltung zu ermöglichen, ausreichenden Bauraum im Bereich der Anbauteile freihalten. Gegebenenfalls sind Revisionsöffnungen in ausreichender Größe erforderlich, sodass die Anbauteile leicht zugänglich sind.

Platzbedarf

Nenngröße
Nenngröße mm

125

600

220

300

160

600

220

300

200

600

310

300

250

600

310

300

315

600

460

300

400

600

460

300


Hauptabmessungen

ØD [mm]

Absperr- und Drosselklappen aus Stahlblech: Außendurchmesser des Anschlussstutzens

Absperrklappen aus Kunststoff: Innendurchmesser des Anschlussstutzens

ØD₁ [mm]

Lochkreisdurchmesser von Flanschen

ØD₂ [mm]

Außendurchmesser von Flanschen

ØD₄ [mm]

Innendurchmesser der Schraubenlöcher von Flanschen

L [mm]

Gerätelänge einschließlich Anschlussstutzen

L₁ [mm]

Gehäuse- oder Dämmschalenlänge

n [ ]

Anzahl Schraubenlöcher von Flanschen

T [mm]

Flanschdicke

m [kg]

Gerätegewicht (Masse) einschließlich der minimal notwendigen Anbauteile

Akustische Daten

LPA [dB(A)]

Schalldruckpegel des Strömungsgeräusches der Absperr- oder Drosselklappe, A-bewertet, Systemdämpfung berücksichtigt


Alle Schalldruckpegel basieren auf 20 μPa.

Volumenströme

V [m³/h] und [l/s]

Volumenstrom

Druckdifferenzen

Δpst [Pa]

Statische Druckdifferenz

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34