Serie Universal, dynamisch

Für unterschiedliche Stellantriebe

Modular aufgebaute Regelkomponenten für VVS-Regelgeräte

  • Anwendungsspezifische Auswahl der Module
  • Stellantriebe mit angepassten Stellkräften

Optionale Ausstattung

  • Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion Regelklappe Auf oder Zu (Federrücklaufantriebe)

Universalregler VRD3 00131918_0
  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Elektronische Volumenstromregler Universal (dynamisch) sind für den Einsatz an Volumenstrom-Regelgeräten konzipiert
  • Differenzdruck-Transmitter und Reglerelektronik sind in einem Gehäuse vereinigt
  • Separater Stellantrieb oder Federrücklaufantrieb
  • Raumtemperaturregler, Gebäudeleittechnik, Luftqualitätsregler und andere steuern mit ihrem Ausgangssignal die variable Volumenstromregelung
  • Mit Schaltern oder Relais sind Zwangssteuerungen möglich
  • Volumenstrom-Istwert steht als lineares Spannungssignal zur Verfügung
  • Regler werden werkseitig komplett parametrisiert
  • Kundenseitige Einstellarbeiten sind nicht erforderlich

Die übliche Filterung in Komfortklimaanlagen ermöglicht den Reglereinsatz in der Zuluft ohne zusätzliche Staubschutzmaßnahmen. Da zur Volumenstrommessung ein Teilvolumenstrom durch den Transmitter geleitet wird, ist zu beachten:

  • Bei starkem Staubanfall in den Räumen sind entsprechende Abluftfilter vorzuschalten
  • Ist die Luft mit Flusen oder klebrigen Bestandteilen verschmutzt oder mit aggressiven Medien beladen, können keine Universalregler (dynamisch) eingesetzt werden

Bauteile und Eigenschaften

  • Sensor nach dynamischem Messprinzip
  • Separater Stellantrieb
  • Mechanische Anschläge zur Begrenzung der Klappenstellungen
  • Überlastsichere Antriebe
  • Entriegelungstaste zur Handbetätigung

Technische Information

Funktion, Technische Daten, Bestellschlüssel, Produktbeziehungen

  • Funktion
  • Technische Daten
Funktionsprinzip Universal 00134465_0

① Differenzdrucktransmitter

② Stellantrieb

③ Volumenstromregler

④ Sollwertsignal

Funktionsbeschreibung

Charakteristisch für Volumenstrom-Regelgeräte ist ein geschlossener Regelkreis zur Regelung des Volumenstromes, das heißt Messen – Vergleichen – Stellen.

Die Messung des Volumenstromes erfolgt durch Messung eines Differenzdruckes (Wirkdruck). Das Volumenstrom-Regelgerät enthält dazu einen Differenzdrucksensor.

Der Wirkdruck wird vom integrierten Drucktransmitter in ein Spannungssignal umgesetzt. Der Volumenstrom-Istwert steht als Spannungssignal zur Verfügung. Durch die werkseitige Justage entspricht 10 V DC immer dem Nennvolumenstrom (VNenn).

Der Volumenstrom-Sollwert wird von einem übergeordneten Regler (z. B. Raumtemperaturregler, Luftqualitätsregler, Gebäudeleittechnik) oder durch Schaltkontakte vorgegeben. Die variable Volumenstromregelung erfolgt zwischen Vmin und Vmax. Die Übersteuerung der Raumtemperaturregelung durch Zwangsschaltungen, beispielsweise Absperrung, ist möglich.

Der Regler vergleicht den Volumenstrom-Sollwert mit dem aktuellen Istwert und steuert der Regelabweichung entsprechend den internen Stellantrieb.

Die Volumenstrom-Parameter Vmin und Vmax sind an Potentiometern eingestellt oder im Regler gespeichert. Spannungsbereiche sind im Regler gespeichert. Kundenseitige Änderungen lassen sich mit einem Einstellgerät oder einem Notebook mit Service-Tool leicht durchführen.

Volumenstromregelung

  • Volumenstromregler arbeitet kanaldruckunabhängig
  • Druckschwankungen bewirken keine bleibenden Volumenstromabweichungen
  • Eine Totzone (Hysterese), innerhalb der die Stellklappe nicht bewegt wird, sorgt für stabile Regelung
  • Werkseitig eingestellte Volumenstrom-Parameter lassen sich kundenseitig verändern

Volumenstromregler VRD3

Versorgungsspannung (Wechselspannung)

24 V AC ± 20 %, 50/60 Hz

Versorgungsspannung (Gleichspannung)

24 V DC −10/+20 %

Anschlussleistung (Wechselspannung)

Ohne Stellantrieb max. 3,5 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

Ohne Stellantrieb max. 2 W

Eingang Sollwertsignal

0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ

Ausgang Istwertsignal

0 – 10 V DC, max. 0,5 mA

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 40

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

0,440 kg


Stellantrieb NM24A-V und NM24A-V-ST

Versorgungsspannung

vom Regler

Anschlussleistung (Wechselspannung)

max. 6 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

max. 3,5 W

Drehmoment

10 Nm

Laufzeit für 90°

150 s

Führungssignal

vom Regler

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

0,710 kg


Stellantrieb SM24A-V und SM24A-V-ST

Versorgungsspannung

vom Regler

Anschlussleistung (Wechselspannung)

max. 6 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

max. 4 W

Drehmoment

20 Nm

Laufzeit für 90°

150 s

Führungssignal

vom Regler

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

0,910 kg


Federrücklaufantrieb NF24A-V und NF24A-V-ST

Versorgungsspannung

vom Regler

Anschlussleistung (Wechselspannung)

max. 9 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

max. 6,5 W

Drehmoment

10 Nm

Laufzeit für 90°

200 – 300 s

Laufzeit Federrücklauf

< 20 s

Führungssignal

vom Regler

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

1,91 kg


Volumenstromregler GUAC-D3

Versorgungsspannung (Wechselspannung)

24 V AC ± 20 %, 50/60 Hz

Versorgungsspannung (Gleichspannung)

24 V DC ± 20 %

Anschlussleistung (Wechselspannung)

Ohne Stellantrieb max. 1,2 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

Ohne Stellantrieb max. 0,6 W

Eingang Sollwertsignal

0 – 10 V DC, Ra > 100 kΩ

Ausgang Istwertsignal

0 – 10 V DC, max. 0,5 mA

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 42

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU


Federrücklaufantrieb 361C-024-20-V

Versorgungsspannung

vom Regler

Anschlussleistung (Wechselspannung)

max. 10 VA

Anschlussleistung (Gleichspannung)

max. 8 W

Drehmoment

20 Nm

Laufzeit für 90°

150 s

Laufzeit Federrücklauf

< 15 s

Führungssignal

vom Regler

Schutzklasse

III (Schutzkleinspannung)

Schutzgrad

IP 54 (Anschlussleitung unten)

EG-Konformität

EMV nach 2014/30/EU

Gewicht

1,8 kg


Varianten

  • Varianten

Die Anbauteile werden mit dem Bestellschlüssel des VVS-Regelgerätes definiert.

B1*

Anwendung

  • Elektronischer Volumenstromregler Typ VRD3 als Universalregler
  • Variable oder konstante Volumenstromregelung
  • Messung des Volumenstroms nach dem dynamischen Messprinzip
  • Spannungsbereich für das Istwert- und Sollwertsignal 0 – 10 V DC oder 2 – 10 V DC
  • Separate Eingänge für Zwangssteuerungen ermöglichen zentrale Schaltung von Reglergruppen

Ausführungen

Volumenstromregler VRD3 mit

  • B13: Stellantrieb NM24A-V für TVR, TVJ, TZ-Silenzio, TA-Silenzio TVZ, TVA
  • B11: Stellantrieb SM24A-V für TVT
  • B1B: Federrücklaufantrieb NF24A-V für TVR, TVJ, TVT, TZ-Silenzio, TA-Silenzio TVZ, TVA
  • B27: Stellantrieb NM24A-V für TVM

Signalspannungsbereich

  • 0: 0 – 10 V DC
  • 2: 2 – 10 V DC mit Absperrfunktion (< 0,1 V DC)

Betriebsarten

E: Einzelbetrieb und M: Masterbetrieb

  • Vmin: minimaler Volumenstrom
  • Vmax: maximaler Volumenstrom


S: Slavebetrieb

  • Vmin: 0 %
  • Vmax: Volumenstrom-Verhältnis zum Masterregler


F: Festwert

  • Vmin: konstanter Volumenstrom
  • Vmax: 100 %


Die Parametrisierung erfolgt bei der werkseitigen Justage des Universalreglers. Die gewünschte Betriebsart und die Volumenströme werden bei der Bestellung im Bestellschlüssel definiert. Jumper für Eingang werkseitig auf VRD3.

Inbetriebnahme

  • Einstellarbeiten sind nicht erforderlich
  • Bei Einbau der Volumenstrom-Regelgeräte auf die richtige Zuordnung, den bestellten Volumenströmen entsprechend achten
  • Nach Einbau und Verdrahtung ist der Regler betriebsbereit
  • Nachträgliche Anpassung der Volumenstromparameter Vmin und Vmax an Potentiometern oder mit Einstellgerät

XC3

Anwendung

  • Elektronischer Volumenstromregler Typ GUAC-D3 als Universalregler
  • Variable oder konstante Volumenstromregelung
  • Messung des Volumenstroms nach dem dynamischen Messprinzip
  • Spannungsbereich für das Istwert- und Sollwertsignal 0 – 10 V DC oder 2 – 10 V DC

Ausführungen

XC3: Volumenstromregler GUAC-D3 mit Federrücklaufantrieb 361C-024-20-V/ST07 für TVR, TVJ, TVT, TZ-Silenzio, TA-Silenzio, TVZ, TVA

Signalspannungsbereich

  • 0: 0 – 10 V DC
  • 2: 2 – 10 V DC mit Absperrfunktion (< 0,8 V DC)

Betriebsarten

E: Einzelbetrieb und M: Masterbetrieb

  • Vmin: minimaler Volumenstrom
  • Vmax: maximaler Volumenstrom


S: Slavebetrieb

  • Vmin: 0 %
  • Vmax: Volumenstrom-Verhältnis zum Masterregler


F: Festwert

  • Vmin: konstanter Volumenstrom
  • Vmax: 100 %


Die Parametrisierung erfolgt bei der werkseitigen Justage des Universalreglers. Die gewünschte Betriebsart und die Volumenströme werden bei der Bestellung im Bestellschlüssel definiert.

Inbetriebnahme

  • Einstellarbeiten sind nicht erforderlich
  • Bei Einbau der Volumenstrom-Regelgeräte auf die richtige Zuordnung, den bestellten Volumenströmen entsprechend achten
  • Nach Einbau und Verdrahtung ist der Regler betriebsbereit
  • Nachträgliche Anpassung der Volumenstromparameter Vmin und Vmax an Potentiometern oder mit Einstellgerät

Universalregler, dynamisch, für VVS-Regelgeräte

Bestellschlüsseldetail Regler Stellantrieb VVS-Regelgeräte, Serie
Bestellschlüsseldetail Artikelnummer Typ Artikelnummer Typ

B13

M546GA4

VRD3

M466DJ8

NM24A-V

① ② ④

B11

M546GA4

VRD3

M466DG8

SM24A-V

B1B

M546GA4

VRD3

M466DR1

NF24A-V (Federrücklaufantrieb)

① ② ③ ④

B27

M546GA4

VRD3

M466DJ8

NM24A-V

XC3

M546ED4

GUAC-D3

A00000051738

361C-024-20-V/ST07 (Federrücklaufantrieb)

① ② ③ ④

① TVR

② TVJ

③ TVT

④ TZ-Silenzio, TA-Silenzio, TVZ, TVA

⑤ TVM


Elektrische Verdrahtung, Kennlinien

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34