Serie VSD50

Mit breitem Frontdurchlass für größere Volumenströme

Schlitzdurchlässe in 50 mm Nennbreite mit verstellbaren Luftleitelementen

  • Nennlängen 600 – 1950 mm, 1 bis 2 Schlitze
  • Volumenstrombereich 20 – 120 (l/s)/m oder 72 – 432 (m³/h)/m
  • Frontdurchlass aus Aluminium-Strangpressprofilen
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Optisch durchlaufende Bandverlegung möglich
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit
  • Einzeln verstellbare Luftleitelemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Sichtseite des Frontdurchlasses in Farben nach RAL Classic
  • Frontdurchlass mit Randverbreiterung
  • Frontseitig verstellbares Drosselelement zum Volumenstromabgleich
  • Verdeckte Frontdurchlassbefestigung zum einfachen Einbau des Frontdurchlasses nach Abschluss der Deckenarbeiten
  • Anschlusskästen symmetrisch und asymmetrisch sowie mit Auskleidung
  • Endplatten, Endwinkel, Eckstücke

VSD50-1-AK 00134738_0


  • Anwendung
  • Beschreibung

Anwendung

  • Schlitzdurchlässe der Serie VSD50 als Zuluft- oder Abluftdurchlass für Komfortbereiche
  • Einseitige oder wechselseitige horizontale oder wechselseitig schräge Luftführung für turbulente Mischlüftung
  • Hohe Induktion bewirkt schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit (bei Zuluft)
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von –10 bis +10 K
  • Für Räume bis ca. 4 m Höhe (Unterkante Fertigdecke)
  • Für abgehängte Decken, auch bei niedrigem Zwischenraum, aufgrund der geringen Höhe des Anschlusskastens
  • Optisch durchlaufende Bandverlegung möglich

Besondere Merkmale

  • Einzeln verstellbare Luftleitelemente ermöglichen eine individuelle Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten
  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und Luftgeschwindigkeit
  • Frontdurchlass optimiert für maximalen Volumenstrom bei niedrigen Schallleistungspegeln
  • Optisch durchlaufende Bandverlegung möglich

Nenngrößen

  • LN: 600, 750, 900, 1050, 1200, 1350, 1500, 1650, 1800, 1950 mm
  • Frontdurchlass in Zwischenmaßen 300 – 2550 in Schritten von 1 mm

Varianten

  • VSD50-*: 1 oder 2 Schlitze
  • VSD50-*-F: Nur Frontdurchlass
  • VSD50-*-E: Eckstück
  • VSD50-...: Frontdurchlass ohne Randverbreiterung
  • VSD50-.../B00: Frontdurchlass mit Randverbreiterung
  • VSD50-...: Schwarze Luftleitelemente
  • VSD50-.../WW: Weiße Luftleitelemente


Anschluss und Befestigung des Frontdurchlasses

  • AK: Anschlusskasten und Klammerbefestigung
  • DK: Anschlusskasten mit Auskleidung und Klammerbefestigung
  • AS: Anschlusskasten und verdeckte Frontdurchlassbefestigung
  • DS: Anschlusskasten mit Auskleidung und verdeckte Frontdurchlassbefestigung
  • AA: Asymmetrischer Anschlusskasten und Klammerbefestigung

Bauteile und Eigenschaften

  • Frontdurchlass mit einzelnen verstellbaren Luftleitelementen
  • Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss
  • Verdeckte Frontdurchlassbefestigung zur einfachen Montage des Frontdurchlasses oder Klammerbefestigung
  • Kupplungsstifte und Führungslaschen zur Ausrichtung und Verbindung für Schlitzdurchlassbänder

Anbauteile

  • M: Drosselelement zum Volumenstromabgleich
  • C1, C2: Zwei Endplatten
  • C5, C6: Zwei Endwinkel

Zubehör

  • Lippendichtung

Ergänzende Produkte

  • EP: Zwei Endplatten
  • EW: Zwei Endwinkel
  • Für Schlitzdurchlassbänder separat bestellen

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Einlegesicke für Lippendichtung (nur bei Zubehör Lippendichtung)

Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus Aluminium-Strangpressprofil
  • Luftleitelemente aus Kunststoff, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Anschlusskasten aus verzinktem Stahlblech
  • Endplatte und Endwinkel aus Aluminium
  • Lippendichtung aus Gummi
  • Auskleidung aus Mineralwolle
  • Frontdurchlass eloxiert, E6-C-0, naturfarben
  • P1: Pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic
  • Luftleitelemente ähnlich RAL 9005, schwarz
  • WW: Luftleitelemente ähnlich RAL 9010, weiß


Mineralwolle

  • Nach EN 13501, Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • RAL-Gütezeichen RAL-GZ 388
  • Hygienisch unbedenklich durch hohe Biolöslichkeit, nach TRGS 905 sowie EU-Richtlinie 97/69/EG
  • Durch aufkaschiertes Glasseidengewebe vor Abrieb durch strömende Luft bis max. 20 m/s geschützt
  • Inert gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum

Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135

Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0 | Fax: +43 1 250 43 34

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0| Fax: +43 1 250 43 34