XARTO-R1_img_01psd.png
XARTO-R1
Nenngrößen
600, 625
XARTO-Q4_img_06psd.png
Quadratischer Frontdurchlass mit quadratischer Durchlassansicht
XARTO-Q5_img_07psd.png
Quadratischer Frontdurchlass mit quadratischer Durchlassansicht
XARTO-R2_img_07psd.png
Quadratischer Frontdurchlass mit runder Durchlassansicht
XARTO-C1_img_03psd.png
Runder Frontdurchlass
XARTO-Q1_gc_02psd.png
Drallförmige, horizontale Luftführung
XARTO-R1_img_01psd.png
XARTO-Q4_img_06psd.png
XARTO-Q5_img_07psd.png
XARTO-R2_img_07psd.png
XARTO-C1_img_03psd.png
XARTO-Q1_gc_02psd.png
Online erhältlich - jetzt konfigurieren

XARTO 

Für gehobene Komfortbereiche mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design, mit feststehenden Lamellen

 

Runde und quadratische Deckendralldurchlässe für hohe Volumenströme bei niedriger Schallleistung und kleiner Druckdifferenz

  • Nenngrößen 600, 625
  • Volumenstrombereich 31 – 265 l/s oder 110 – 954 m³/h
  • Frontdurchlass aus pulverbeschichtetem verzinktem Stahlblech
  • Für Zuluft und Abluft
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend
  • Innenliegender Drallflügel für optimale Drallwirkung und hohe Induktion
  • Anschlusskasten mit akustisch optimiertem und arretierbarem Drosselelement
  • Ideal für Komfortbereiche

 
Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Sichtseite des Frontdurchlasses in Farben nach RAL Classic

 


 


 

Aktualisiere Bestellschlüssel
Speichere Konfiguration
Ihr Preis wird berechnet
Aktualisiere technische Daten
Ausschreibungstext:
Aktualisiere Auschreibungstext
Vollständigen Text anzeigen Vollständigen Text verbergen
Initialisiere Bestellschlüssel

Allgemeine Informationen

Anwendung

  • Deckendralldurchlässe der Serie XARTO als Zuluft- und Abluftdurchlass für Komfortbereiche
  • Gestaltungselement für Bauherren und Architekten mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design
  • Drallförmige horizontale Zuluftführung für Mischlüftung
  • Effizienter Drall mit hoher Induktion bewirkt schnellen Abbau der Temperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit (bei Zuluft)
  • Für konstante und variable Volumenströme
  • Für Zulufttemperaturdifferenzen von -12 – +10 K
  • Für Räume bis ca. 4 m Höhe (Unterkante Fertigdecke)
  • Für Deckensysteme aller Art
  • Mit Randverbreiterung auch freihängender Einbau möglich (bei Zuluft)


Besondere Merkmale

  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Zulufttemperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit

  • Trennung von Technik und Design. Verschiedene Frontdurchlässe können mit einem dahinter liegenden Drallelement kombiniert werden
  • Für höchste Ansprüche beim Design, auch kunden- bzw. projektspezifische Designs sind möglich
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend


Nenngrößen

  • 600, 625


Varianten

  • XARTO-Q*: quadratischer Frontdurchlass, quadratische Durchlassansicht
  • XARTO-R*: quadratischer Frontdurchlass, runde Durchlassansicht
  • XARTO-C*: runder Frontdurchlass, runde Durchlassansicht
  • XARTO-**-Z: Zuluft
  • XARTO-**-A: Abluft


Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180



Runde Anschlusskästen mit horizontalem Anschlussstutzen

  • Anschlussstutzen aus schwarzem ABS-Material
  • Sicke zur Montage der Lippendichtung immer vorhanden
  • Spätere Nachrüstung der Lippendichtung möglich
  • Anschlusskasten mit Luftverteilelement zur gleichmäßigen Durchströmung des Durchlasses (bei Zuluft)
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses


Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus verzinktem Stahlblech
  • Drallflügel, Anschlussstutzen und Drosselelement aus Kunststoff ABS, nach UL 94, V-0, flammwidrig
  • Frontdurchlass lackiert, RAL 9010, reinweiß
  • P1: pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic


Normen und Richtlinien

  • Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135


Instandhaltung

  • Wartungsarm, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt
  • Überprüfung und Reinigung nach VDI 6022

Technische Information

Funktion, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel

  • Funktion
  • TECHNISCHE DATEN
  • SCHNELLAUSLEGUNG
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL

Deckendralldurchlässe lassen die Zuluft lufttechnischer Anlagen drallförmig in den Raum strömen. Diese Strömung bewirkt eine hohe Induktion von Raumluft und dadurch eine schnelle Reduzierung der Luftgeschwindigkeit und der Temperaturdifferenz zwischen Zuluft und Raumluft. Mit Deckendralldurchlässen sind große Volumenströme möglich. Das Ergebnis ist eine Mischlüftung für Komfortbereiche mit guter Raumdurchlüftung bei geringen Turbulenzen im Aufenthaltsbereich.

Designdeckendralldurchlässe zeichnen sich durch einen besonders gestalteten Frontdurchlass mit ebener Oberfläche aus. Der für die drallförmige Strömung erforderliche Drallflügel befindet sich innerhalb des Anschlusskastens. Dadurch ist er für den Raumnutzer nicht sichtbar.

Deckendralldurchlässe der Serie XARTO haben feststehende Lamellen. Die Luftführung ist horizontal mit allseitiger Strömung. Die Zulufttemperaturdifferenz kann -12 bis +10 K betragen.

Ein Drosselelement vereinfacht den Volumenstromabgleich zur Inbetriebnahme.

Zur architektonisch einheitlichen Gestaltung kann die Serie XARTO auch als Abluftdurchlass Verwendung finden.


 

Die Schnellauslegung gibt einen guten Überblick über die möglichen Volumenströme und die korrespondierenden Schallleistungspegel und Druckdifferenzen.

Die minimalen Volumenströme gelten für eine Zulufttemperaturdifferenz von -6 K.
Die maximalen Volumenströme gelten für einen Schallleistungspegel von ca. 50 dB(A) bei 0° Drosselklappenstellung.
Zu exakten Werten, unter Berücksichtigung aller Parameter, führt die Auslegung mit unserem Auslegungsprogramm Easy Product Finder.

XARTO-Q*-Z (Zuluft), Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

qv [l/s]qv [m³/h]45°90°
Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]
Q1391422<153<155<15
Q1100360111918203333
Q1160576293246338547
Q126093677501225222477
Q2381372<153<15516
Q2105378132120243636
Q21756303635563710150
Q225591876501185121568
Q3421512<153<156<15
Q3115414142223244237
Q31856663737593810852
Q325893072501155021165
Q4341241<152<154<15
Q4105378132220223432
Q4175630373756379650
Q424588273501105118762
Q5421502<153<155<15
Q5115414142223244136
Q51906843837623911256
Q526595475501205221776
Q6431552<153<156<15
Q6120432162325254638
Q61906843937633811654
Q626093673501175121773

① Frontdurchlass


XARTO-R*-Z, XARTO-C*-Z (Zuluft), Schallleistungspegel und Gesamtdruckdifferenz

qv [l/s]qv [m³/h]45°90°
Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]Δpₜ [Pa]LWA [dB(A)]
C1, R1381382<153<155<15
C1, R1105378132419243434
C1, R1170612333850388950
C1, R12408646650995117864
C2, R2381382<152<154<15
C2, R2105378122319233332
C2, R2170612323649378649
C2, R22408646550975017266
C3, R3381362<152<154<15
C3, R3105378132319233333
C3, R3170612333749378550
C3, R32408646550985117067
C4, R4311101<152<153<15
C4, R495342122317222728
C4, R4155558313744377346
C4, R42207926350895114762
C5381382<153<154<15
C5110396142625253731
C5180648373966409848
C525090072511285218962
C6381382<152<154<15
C6110396142618263531
C6180648363948399548
C62509007050935118261

① Frontdurchlass

Designdeckendralldurchlässe mit quadratischem oder rundem Frontdurchlass für den gehobenen Komfortbereich mit besonderen Ansprüchen an Architektur und Design. Als Zuluft- oder Abluftdurchlass. Beste lufttechnische und akustische Funktion durch Drallflügel mit aerodynamisch optimierter Formgebung für drallförmige horizontale Luftführung mit hoher Induktion. Zum Einbau in abgehängte Decken aller Art. Einbaufertige Komponente, bestehend aus Gehäuse, Frontdurchlass, Drallflügel, Luftanschlussstutzen und einer Traverse zur Befestigung des Frontdurchlasses. Mittelschraubenbefestigung des Frontdurchlasses an der Traverse, verdeckt durch eine Zierkappe. Anschlussstutzen, passend für Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180. Schallleistungspegel des Strömungsgeräusches gemessen nach EN ISO 5135.


Besondere Merkmale

  • Hohe Induktion zum schnellen Abbau der Zulufttemperaturdifferenz und der Luftgeschwindigkeit

  • Trennung von Technik und Design. Verschiedene Frontdurchlässe können mit einem dahinter liegenden Drallelement kombiniert werden
  • Für höchste Ansprüche beim Design, auch kunden- bzw. projektspezifische Designs sind möglich
  • Für Deckensysteme aller Art und mit Randverbreiterung auch freihängend


Materialien und Oberflächen

  • Frontdurchlass aus verzinktem Stahlblech
  • Drallflügel, Anschlussstutzen und Drosselelement aus Kunststoff ABS, nach UL 94, V-0, flammwidrig

  • Frontdurchlass lackiert, RAL 9010, reinweiß

  • P1: pulverbeschichtet, Farbton nach RAL Classic


Technische Daten

  • Nenngrößen: 600, 625
  • Minimaler Volumenstrom, bei Δtz = -6 K: 31 – 43 l/s oder 110 – 155 m³/h
  • Maximaler Volumenstrom, bei LWA ≅ 50 dB(A): 220 – 265 l/s oder 792 – 954 m³/h
  • Zulufttemperaturdifferenz: -12 – +10 K

XARTOR1Z / 625 / P1 – RAL …
|||||
12345
1 Serie
XARTO Dralldurchlass
 
2 Bauform
Quadratischer Frontdurchlass
Runde Durchlassansicht
R1
R2
R3
R4
Quadratische Durchlassansicht
Q1
Q2
Q3
Q4
Q5
Q6
 
Runder Frontdurchlass
Runde Durchlassansicht
C1
C2
C3
C4
C5
C6
 
3 Anlage
Z Zuluft
A Abluft
 
4 Nenngröße [mm]
600 □Q, ØD
625 Nur □Q
 
5 Oberfläche
Keine Eintragung: pulverbeschichtet RAL 9010, reinweiß
P1 pulverbeschichtet, RAL Classic Farbton angeben
 
Glanzgrad
RAL 9010 50 %
RAL 9006 30 %
Alle anderen RAL-Farben 70 %
 
 
 
 
 
Bestellbeispiel: XARTO-Q6-Z/600/P1-RAL 9006
Bauformquadratischer Frontdurchlass, quadratische Durchlassansicht
AnlageZuluft
Nenngröße600
OberflächeRAL 9006, weißaluminium, Glanzgrad 30 %

Varianten, Abmessungen, Produktdetails

  • Varianten
  • ABMESSUNGEN
  • PRODUKTDETAILS

XARTO-Q1, XARTO-Q2, XARTO-Q3, XARTO-Q4, XARTO-Q5, XARTO-Q6

Varianten

  • Quadratischer Frontdurchlass, quadratische Durchlassansicht
  • Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss
  • Runde Öffnung zur Aufnahme des Frontdurchlasses
  • Optimiertes Luftverteilelement zur gleichmäßigen Durchströmung des Frontdurchlasses (bei Zuluft)
  • Drosselelement zum Volumenstromabgleich mit Arretierung von 0 – 90° in Schritten von 15°

Nenngrößen

  • 600, 625

Bauteile und Eigenschaften

  • Quadratischer Frontdurchlass
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung


XARTO-R1, XARTO-R2, XARTO-R3, XARTO-R4

Varianten

  • Quadratischer Frontdurchlass, runde Durchlassansicht

Nenngrößen

  • 600, 625

Bauteile und Eigenschaften

  • Quadratischer Frontdurchlass
  • Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss
  • Runde Öffnung zur Aufnahme des Frontdurchlasses
  • Optimiertes Luftverteilelement zur gleichmäßigen Durchströmung des Frontdurchlasses (bei Zuluft)
  • Drosselelement zum Volumenstromabgleich mit Arretierung von 0 – 90° in Schritten von 15°
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung


XARTO-C1, XARTO-C2. XARTO-C3, XARTO-C4, XARTO-C5, XARTO-C6

Varianten

  • Runder Frontdurchlass, runde Durchlassansicht

Nenngrößen

  • 600

Bauteile und Eigenschaften

  • Runder Frontdurchlass
  • Anschlusskasten für horizontalen Luftleitungsanschluss
  • Runde Öffnung zur Aufnahme des Frontdurchlasses
  • Optimiertes Luftverteilelement zur gleichmäßigen Durchströmung des Frontdurchlasses (bei Zuluft)
  • Drosselelement zum Volumenstromabgleich mit Arretierung von 0 – 90° in Schritten von 15°
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung
  • Mittelschraubenbefestigung mit Zierkappe zur einfachen Montage des Frontdurchlasses

Konstruktionsmerkmale

  • Anschlussstutzen passend für runde Luftleitungen nach EN 1506 oder EN 13180
  • Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung

XARTO-Q

NGXARTO-Q*-ZXARTO-Q*-A
m [kg]Q₁H₁∅D₃H₃∅DAC
6009,59598846237124822060
6259,59623846237124822060

XARTO-R
NGXARTO-R*-ZXARTO-R*-AQ₁H₁∅D₃H₃∅DAC
m [kg]
60098,5598846235624820560
62598,5623846235624820560

XARTO-C
NGXARTO-C*-ZXARTO-C*-AQ₁H₁∅D₃H₃∅DAC
m [kg]
6008,58600846235624820580

XARTO-Q

□Q₂Aeff
Q15660,0384
Q25660,0374
Q35660,0403
Q45660,0344
Q55660,0401
Q65660,0411
Nenngröße 600: □, Q1 = 598

XARTO-R 
∅D₂Aeff
R15500,03760
R25500,03750
R35500,03720
R45500,03130

Nenngröße 600: □, Q1 = 598 

XARTO-C 
∅D₁∅D₂Aeff
C16005500,03760
C26005500,03750
C36005500,03720
C46005500,03130
C56005500,03764
C66005500,03764

Dralldurchlässe der Serie XARTO erfüllen höchste Anforderungen an Technik, Komfort und Design.
Frontdurchlässe in klassischen, modernen und extravaganten Designs lassen sich architektonisch perfekt integrieren. Der
Dralldurchlass wird hierdurch zu einem wichtigen Gestaltungselement für Bauherren und Architekten.
Ein Drallflügel in Verbindung mit einem neu entwickelten Luftverteilelement und der innovativen Konzeption des Anschlusskastens ermöglichen hohe Volumenströme bei niedriger Schallleistung und kleiner Druckdifferenz.
Die Lamellen des Drallflügels haben eine dreidimensional gekrümmte Lamellenkontur, um einen effizienten Drall zu erzeugen.

Luftgeschwindigkeit und Temperaturdifferenz im Aufenthaltsbereich sind dadurch sehr gering, und hohe Anforderungen an den Komfort werden erfüllt. Ein Anschlussstutzen mit Doppellippendichtung und eine Drosselklappe zum Volumenstromabgleich vereinfachen den dichten Anschluss der Luftleitung und die Inbetriebnahme der Anlage.


Einbau und Inbetriebnahme

  • Vorzugsweise für lichte Raumhöhen bis 4,0 m
  • Deckenbündiger Einbau
  • Freihängender Einbau nur mit Randverbreiterung (bei Zuluft)
  • Luftleitungsanschluss horizontal
  • Gegebenenfalls Volumenstromabgleich am Drosselelement vornehmen

Hinweis: Die Darstellungen sind schematisch und dienen zum besseren Verständnis der Einbaudetails.

Volumenstromabgleich

Wenn mehrere Luftdurchlässe einem Volumenstromregler zugeordnet sind, ist eventuell ein Abgleich der Volumenströme erforderlich.

  • Bei abgenommenem Frontdurchlass ist ein Drosselelement zugänglich, das von 0 bis 90° verstellbar ist und in 15°-Schritten einrastet


Downloads

Produktinfos

Zertifikate

Betriebsanleitungen

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0