STARTSEITE

THE ART OF HANDLING AIR

DER TROX LUFTREINIGER JETZT BESTELLEN

DER TROX LUFTREINIGER

JETZT BESTELLEN

Der TROX LUFTREINIGER filtert 99,95% aller Vieren.

mehr erfahren

Newscenter TROX IMMER AKTUELL TROX NEWSCENTER

IMMER AKTUELL

TROX NEWSCENTER

  • Aktuelle Informationen über TROX
  • Alle vergangenen Pressemitteilungen
  • Filterfunktion für verschiedene Themen

mehr erfahren

TROX CORONA TICKER AEROSOLE + LÜFTUNG: EINFACH ERKLÄRT

TROX CORONA TICKER

AEROSOLE + LÜFTUNG: EINFACH ERKLÄRT

mehr erfahren

TROX MODERNISIERT BRANDSCHUTZ IM HAUS SCHMELZ DES KURATORIUMS WIENER PENSIONISTEN-WOHNHÄUSER  

TROX MODERNISIERT BRANDSCHUTZ IM HAUS SCHMELZ DES KURATORIUMS WIENER PENSIONISTEN-WOHNHÄUSER

 

Aufenthaltskonzept und Räumungsalarmkonzept nach TRVB 112S umgesetztAuf der Schmelz, inmitten von Schrebergärten und Sportanlagen, betreibt das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) im 15. Wiener Bezirk das gleichnamige „Haus Schmelz“ mit 195 Einzelwohnungen, elf Doppelwohnungen und 72 Pflegeplätzen. Damit sich die Bewohner*innen und die Mitarbeiter*innen im Haus Schmelz nicht nur wohl, sondern auch sicher fühlen, hat TROX das Brand- und Rauchschutzkonzept auf den neuesten Stand der Technik gebracht.In den Stiegenhäusern des Gebäudes hat TROX je eine Druckbelüftungsanlage eingebaut, die sich dank einer patentierten Technik selbst regeln. Dieses Druckbelüftungssystem sorgt dafür, dass Flucht- und Rettungswege im Brandfall rauchfrei bleiben. Sie dienen damit der Selbstrettung und helfen den Einsatzkräften.„Bei einem Brand ist die Rauchentwicklung meist viel gefährlicher als die Flammen“, sagt TROX Geschäftsführer Wolfgang Hucek. „Mit der Druckbelüftungsanlage können sich alle Personen weitgehend sicher fühlen, die in einem Notfall das Haus fluchtartig verlassen müssen. Gerade für ältere oder gebrechliche Menschen ist das ein deutliches Plus an Sicherheit.“ „Uns ist es wichtig, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Schmelz wohl und geborgen fühlen“, sagt Direktor Arno Meier. „Modernster Brandschutz ist für uns ein wichtiger Teil dieser Geborgenheit.“ Aufenthaltskonzept und Räumungsalarmkonzept für zwei StiegenhäuserDie Druckbelüftungsanlage des Stiegenhauses eins (Untergeschoß bis Geschoß sechs) wurde nach dem „Aufenthaltskonzept“ der Technischen Richtlinie Vorbeugender Brandschutz (TRVB) 112 S 04 umgesetzt. Es ist keine Redundanz der Ventilatoren vorgesehen. Eine Durchströmung der Nutzungseinheit im Brandgeschoss erfolgt durch manuell öffenbare Fenster.Die Druckbelüftungsanlage des Stiegenhauses zwei (Untergeschoß bis Geschoß sechs) wurde nach dem „Räumungsalarmkonzept“ der TRVB 112 S 04 umgesetzt. Für das Räumungsalarmkonzept ist eine Redundanz der Ventilatoren von 50 Prozent vorgesehen. In den einzelnen Geschossen wird eine gesicherte Abströmung über automatisch öffenbare Fenster gestaltet. Die Ansteuerung der Abströmung erfolgt geschossweise. Der Aufzug wurde laut TRVB 150S druckbelüftet.Foto 1 - "Haus Schmelz" © KWP_KupalFoto 2 - "Haus Schmelz" © KWP_Kupal Foto 3 -  "Haus Schmelz" © KWP_Kupal 

mehr erfahren

UNSER SERVICE FÜR IHRE TROX PRODUKTE TROX Austria Service

UNSER SERVICE FÜR IHRE TROX PRODUKTE

TROX Austria Service

mehr erfahren

TROX REFerenzen Innovative raumluftkonzepte 

TROX REFerenzen

Innovative raumluftkonzepte 

TROX Referenzen und Einbaubeispiele

mehr erfahren

production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://*.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://*.onventis.com http://localhost:63342 http://cerebrum.local", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0