REGELUNG - FSL-CONTROL

layer

FSL-CONTROL II

Einfach zu bedienende Einzelraumregelung, die in Kombination mit Fassadenlüftungsgeräten eine bedarfsgeregelte Be- und Entlüftung sowie die wasserseitige Regelung des Heiz- und/oder Kühlkreislauf ermöglicht

  • Plug & Play Lösung
  • Grundplatine, zur Aufschaltung der im Gerät integrierten Komponenten
  • Masterplatine, zur Aufschaltung der einmalig im Raum benötigten Komponenten wie z. B. Raumbediengerät und/oder Sensorik
  • Regelventile ½" flachdichtend, mit Außengewinde
  • Betriebsspannung 24 V AC oder 230 V AC
  • Ventilantriebe thermoelektrisch, 0 – 10 V, 24 V DC


Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Verschiedene Sensoren, z. B. Temperatur- oder Raumluftqualitätssensor
  • Real-Time-Clock (RTC), als Aufsteckmodul für die Umsetzung von zeitabhängigen Betriebsarten (5 Schaltpunkte pro Tag, 4 Betriebsarten einstellbar)
  • Buskommunikation möglich mittels BACnet MS/TP-, Modbus RTU- oder LON-FTT-10-Schnittstelle
  • Raumbediengeräte, auch integrierbar in Schalterprogramme
  • Elektromotorische Ventilantriebe
  • Druckunabhängige Abgleich- und Regelventile

mehr erfahren

layer

FSL-CONTROL III

Einfach zu bedienende Einzelraumregelung als Plug-and-play-Lösung: Ermöglicht in Kombination mit Fassadenlüftungsgeräten eine bedarfsgeregelte Be- und Entlüftung sowie die wasserseitige Regelung des Heiz- und/oder Kühlkreislaufs


  • Ganzjährige variable Wärmerückgewinnung – keine Reduzierung der Außenluft im Winter
  • Raumweise bedarfsgerechte CO2- oder VOC-geführte Frischluftversorgung und gleichzeitig individuelle Temperaturregelung
  • Low-Noise-Betrieb per Knopfdruck
  • Spüllüftungs-Betrieb per Knopfdruck
  • Betrieb parallel mit Digestoren
  • Individuelle Raumluftqualitätsanpassung
  • Heizanforderung von Sekundärsystemen integrierbar, z. B. Kühldecken
  • Raumtemperatur- oder Zulufttemperaturregelung
  • Komfortable Konfiguration der Geräte über Webserver – keine Bediensoftware erforderlich

mehr erfahren

Zubehör Dezentrale Lüftung

Die Regelung ist das Herzstück der energieeffizienten dezentralen Fassadenlüftungsgeräte von TROX. Sie regelt die bedarfsgerechte Be- und Entlüftung sowie den wasserseitigen Heiz- und /oder Kühlkreislauf. Das Ergebnis ist ein enorm hoher Wirkungsgrad bei gleichzeitig optimaler Behaglichkeit.

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0