KUL | TROX Austria GmbH
KUL_img_01psd.png

KUL_img_04psd.png

Gehäuse mit Flanschlochung (KUL-G)

KUL_img_05psd.png

Lamellen mit Anschlag

KUL_img_01psd.png
KUL_img_04psd.png
KUL_img_05psd.png
Online erhältlich - jetzt konfigurieren

KUL 

Zum Einbau in Luftleitungen

Rückschlagklappen verhindern ungewollte Luftströmungen entgegen der vorgesehenen Strömungsrichtung bei Anlagenstillstand

  • Maximal zulässige Druckdifferenz 100 Pa

  • Gehäuse mit Flansch passend zu rechteckigen Luftleitungen

  • Maximale Breite 1600 mm, maximale Höhe 1615 mm

  • Zusätzlich zur Standardmaßreihe Zwischenmaße in mm-Schritten

  • Rückschlagklappe in leichter Bauweise und Lamellen aus profiliertem Aluminiumblech inklusive Lamellendichtstreifen

 

Optionale Ausstattung und Zubehör

  • Gehäuse mit Flanschlochung

  • Einbaurahmen (nur KUL-G)

  • Pulverbeschichtung nach RAL CLASSIC

 


 


 

Aktualisiere Bestellschlüssel
Speichere Konfiguration
Ihr Preis wird berechnet
Aktualisiere technische Daten
  • Medien
Ausschreibungstext:
Aktualisiere Auschreibungstext
Vollständigen Text anzeigen Vollständigen Text verbergen
Initialisiere Bestellschlüssel

Allgemeine Informationen

Anwendung

  • Rückschlagklappen zum Einbau in Luftleitungen

  • Ungewollte Luftströmung entgegen der vorgesehenen Strömungsrichtung bei Anlagenstillstand wird verhindert

  • Lamellen schließen bei Anlagenstillstand selbsttätig

  • Maximale zulässige Druckdifferenz 100 Pa

Besondere Merkmale

  • Innerhalb der Standardmaßreihe alle Zwischenmaße lieferbar

  • Betriebstemperatur -20 – 80 °C

  • Maximal zulässige Druckdifferenz 100 Pa

  • Rückschlagklappe öffnet und schließt selbsttätig durch den Luftstrom, keine Antriebseinheit notwendig

  • Rückschlagklappe in leichter Bauweise und Lamellen aus profiliertem Aluminiumblech inklusive Lamellendichtstreifen zur Reduzierung der Lamellengeräusche


Nenngrößen

  • B: 200, 400, 600, 800, 1000, 1200, 1400, 1600 mm (Zwischenmaßreihe 201 – 1599 mm in Schritten von 1 mm)

  • H: 215, 315, 415, 515, 615, 715, 815, 1015, 1215, 1415, 1615 mm (Zwischenmaßreihe 216 – 1614 mm in Schritten von 1 mm), Ausgleich an der unteren Lamelle

  • B × H beliebig kombinierbar


Varianten

  • KUL: Gehäuse ungelocht

  • KUL-G: Gehäuse mit Flanschlochung


Bauteile und Eigenschaften

  • Gehäuse

  • Leichtgängig gelagerte Lamellen

  • Lamellenanschläge

  • Lamellendichtstreifen

  • Unterer Anschlagwinkel

  • Sichtbarer Mittelsteg ab B = 997 mm


Zubehör

  • Einbaurahmen zum schnellen und einfachen Einbau von mechanisch selbsttätigen Klappen (nur KUL-G)


Konstruktionsmerkmale

  • Gehäuse, Materialstärke 1,25 mm

  • Lamellen, Materialstärke 1,0 mm

  • Gehäuse beidseitig mit Flansch

  • Seitliche Leisten mit Bohrungen zur Aufnahme der Lamellenachsen und integrierten Lamellenanschlägen 

  • Lamellenanschläge verhindern ein Überdrehen der Lamellen


Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse, Mittelsteg und Anschlagwinkel aus verzinktem Stahlblech

  • Lamellen aus profiliertem Aluminiumblech

  • Lamellenachsen aus Messing

  • Seitliche Leisten aus Kunststoff PVC

  • Lamellendichtstreifen aus Polyesterschaum

  • Lamellenanschläge aus Kunststoff PC

  • P1: pulverbeschichtet, Farbton nach RAL CLASSIC


Instandhaltung

  • Wartungsfrei, da aufgrund der Konstruktion und der verwendeten Materialien keine Abnutzung erfolgt

  • Entfernen von Verunreinigungen empfohlen, um erhöhte Korrosionsanfälligkeit und erhöhte Leckluftströme bei geschlossener Rückschlagklappe zu vermeiden


Technische Information

Funktion, Technische Daten, Schnellauslegung, Ausschreibungstext, Bestellschlüssel

  • Funktion
  • TECHNISCHE DATEN
  • SCHNELLAUSLEGUNG
  • AUSSCHREIBUNGSTEXT
  • BESTELLSCHLÜSSEL
Schematische Darstellung KUL-G KUL_gc_02ai.png

1 Gehäuse mit Flanschlochung (KUL-G)

2 Lamellen (geschlossen)

3 Mittelsteg ab B = 997 mm

4 Anschlagswinkel

5 Lamellen (geöffnet)

6 Lamellenanschlag

7 Lamellendichtstreifen

8 Seitliche Leiste

 

Rückschlagklappen öffnen und schließen sich mechanisch selbsttätig. Bei laufender Anlage bewirkt die strömende Luft, dass sich die Lamellen öffnen. Bei Anlagenstillstand schließen die Lamellen durch ihr Gewicht. Ungewollte Luftströmungen, entgegen der vorgesehenen Strömungsrichtung, werden vermieden.


 

Nenngrößen200 × 215 – 1600 × 1615 mm
Volumenstrombereichbei 2,5 m/s 110 – 6460 l/s oder 396 – 23256 m³/h
Gesamtdruckdifferenzbei 2,5 m/s 23 Pa
maximal zulässige Druckdifferenz in Schließrichtung100 Pa
Betriebstemperatur-20 – 80 °C


 

Die Schnellauslegung gibt einen guten Überblick über die möglichen Volumenströme, ohne die Strömungsgeschwindigkeit von 2,5 m/s zu überschreiten. Zwischenwerte können interpoliert werden. Zusätzlich kann die Auslegung mit unserem Auslegungsprogramm Easy Product Finder vorgenommen werden.

KUL, Breite 200 – 600 mm, Volumenstrom bei 2,5 m/s

H

B

200300400500600
[l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h]
2151103961605762157742709723251170
315160576235846315113439514224751710
4152107563101116415149452018726252250
5152609363851386515185464523227752790
61531011164601656615221477027729253330
715360129653519267152574895322210703852
8154101476610219681529341020367212204392
101551018367602736102036721270457215205472
121561021969103276122043921520547218206552
1415710255610603816142051121770637221207632
1615810291612104356162058322020727224208712


KUL, Breite 800 – 1600 mm, Volumenstrom bei 2,5 m/s

H

B

8001000120014001600
[l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h][l/s][m³/h]
21543015485401944645232275527188603096
3156302268790284494534021100396012604536
415830298810403744125045001450522016605976
5151030370812904644155055801800648020607416
6151230442815405544185066602150774024608856
71514305148179064442150774025009000286010296
815163058682040734424508820285010260326011736
10152030730825409144305010980355012780406014616
121524308748304010944365013140425015300486017496
1415283010188354012744425015300495017820566020376
1615323011628404014544485017460565020340646023256


 


Druckdifferenz

v [m/s]

Δpt [Pa]

0,5

11

1

14

220
3

26

Ausschreibungstext

Rückschlagklappen in rechteckiger Bauform zur Verhinderung von ungewollten Luftströmungen, entgegen der vorgesehenen Strömungsrichtung, zum Einbau in Innenwände und rechteckige Luftleitungen. Gehäuse, wahlweise mit Flanschlochung.

Einbaufertige Komponente, bestehend aus Gehäuse, leichtgängig gelagerten Lamellen sowie Anschlägen und Lamellendichtstreifen.


Besondere Merkmale

  • Innerhalb der Standardmaßreihe alle Zwischenmaße lieferbar
  • Betriebstemperatur -20 – 80 °C
  • Maximal zulässige Druckdifferenz 100 Pa
  • Rückschlagklappe öffnet und schließt selbsttätig durch den Luftstrom, keine Antriebseinheit notwendig
  • Rückschlagklappe in leichter Bauweise und Lamellen aus profiliertem Aluminiumblech inklusive Lamellendichtstreifen zur Reduzierung der Lamellengeräusche


Materialien und Oberflächen

  • Gehäuse, Mittelsteg und Anschlagwinkel aus verzinktem Stahlblech
  • Lamellen aus profiliertem Aluminiumblech
  • Lamellenachsen aus Messing
  • Seitliche Leisten aus Kunststoff PVC
  • Lamellendichtstreifen aus Polyesterschaum
  • Lamellenanschläge aus Kunststoff PC
  • P1: pulverbeschichtet, Farbton nach RAL CLASSIC


Technische Daten

  • Nenngrößen: 200 × 215 – 1600 × 1615 mm
  • Volumenstrombereich: bei 2,5 m/s 110 – 6460 l/s oder 396 – 23256 m³/h
  • Gesamtdruckdifferenz: bei 2,5 m/s 23 Pa
  • Maximal zulässige Druckdifferenz in Schließrichtung: 100 Pa
  • Betriebstemperatur: -20 – 80 °C


Auslegungsdaten

  • qᵥ [m³/h] Volumenstrom
  • Δpt [Pa] Gesamtdruckdifferenz
  • v [m/s] Strömungsgeschwindigkeit


 


KULG/800 × 1015/ER/P1 - RAL 9010
|||||
12345
1 Serie
KUL
Rückschlagklappe

2 Ausführung
Keine Eintragung: Gehäuse ungelocht
G Gehäuse mit Flanschlochung

3 Nenngröße [mm]
Breite × Höhe angeben

4 Einbaurahmen
Keine Eintragung: ohne Einbaurahmen
ER mit Einbaurahmen (nur mit Ausführung G)

5 Oberfläche
Keine Eintragung: Grundausführung
P1 pulverbeschichtet, RAL-CLASSIC-Farbton angeben

Glanzgrad
RAL 9010 GE 50
RAL 9006 GE 30
Alle anderen RAL-Farben GE 70


Bestellbeispiel: KUL-G/800×1015/ER/P1-RAL9010

SerieKUL
AusführungGehäuse mit Flanschlochung
Nenngröße [mm]Breite 800, Höhe 1015
Einbaurahmenmit Einbaurahmen
Oberflächepulverbeschichtet, RAL 9010 (reinweiß)

Abmessungen

  • Abmessungen
KUL
  • B: 200 – 1600 mm, Zwischenmaße 201 – 1599 mm in Schritten von 1 mm
  • H: 215 – 1615 mm, Zwischenmaße 216 – 1614 mm in Schritten von 1 mm


Strömungsquerschnitt zur Berechnung der Strömungsgeschwindigkeit

  • A = B × H

B und H in m einsetzen

H

B

2003004005006008001000120014001600
215233445681011
315234456791011
4153445678101113
5153456679111215
61545567810121317
71545678811131518
81556689913161719
10155679101115181920
121567710111317202022
141567811121518212224
161578811131719222426

Produktdetails

  • PRODUKTDETAILS


KUL-G, Breite, Anzahl Flanschlöcher

B

Lochanzahl n
200 – 3462
347 – 4963
497 – 6464
647 – 7965
797 – 9466
947 – 10967
1097 – 12468
1247 – 13969
1397 – 154610
1547 – 160011


KUL-G, Höhe, Anzahl Flanschlöcher

H

Lochanzahl n
215 – 3622
363 – 5123
513 – 6624
663 – 8125
813 – 9626
963 – 11127
1113 – 12628
1263 – 14129
1413 – 156210
1563 – 161511


Einbau und Inbetriebnahme

  • Horizontale Luftführung: auf senkrechten Einbau achten
  • Vertikale Luftführung: Luftleitungseinbau für Luftrichtung von unten nach oben möglich; auf waagerechten Einbau achten
  • Zur Druckseite von Ventilatoren eine gerade Anströmlänge (mindestens B + H) vorsehen
  • Anlaufverhalten der Ventilatoren mit einer flachen Rampe versehen, um plötzlichen Druckanstieg zu vermeiden
  • Nur in Innenbereichen einbauen
  • Für Außenwände die Kombination mit einem Wetterschutzgitter der Serie WG-KUL wählen

Die Strömung hinter einem Ventilator ist von starken Turbulenzen gekennzeichnet, und das Strömungsprofil ist wenig ausgeglichen. Dadurch werden die Lamellen der Rückschlagklappen ungleichmäßig angeströmt und an einzelnen Lamellen können Kräfte entstehen, die unter Umständen zu mechanischen Schäden führen.
Für sicheren Betrieb mindestens B + H gerader Anströmlänge vorsehen.

Downloads

Produktinfos

Zertifikate

Betriebsanleitungen

production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://*.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://*.onventis.com http://localhost:63342 http://cerebrum.local", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0