TROX X-TAIRMINAL Leittechnik für Lüftungssysteme neu erfunden

Zurück zur Übersicht
Datum

27.03.2017

Rubrik

Presse / Produkte

Im Rahmen der ISH 2017 in Frankfurt präsentierte TROX unter dem Leitmotiv „Das TROX Prinzip“ wieder eine Reihe von neuen oder optimierten Systemen, Geräten und Komponenten.


Vernetzte Welten – vernetzte Systeme

Mit zunehmender Urbanisierung müssen Immobilien kontinuierlich an neue Nutzungskonzepte angepasst werden. TROX liefert vernetzte Systemlösungen, die in Echtzeit auf veränderte Anforderungen reagieren. So werden unabhängig vom Gebäudetyp oder von der Nutzungsart kontinuierlich eine bedarfsgerechte Versorgung und maximale Gebäudesicherheit gewährleistet.


Mit X-TAIRMINAL behalten Sie den Überblick

In kaum einem anderen Gebäudetyp ist die Raumnutzung derart variabel wie in einem Hotel. Ob Suiten, Tagungsräume, Wellness-Bereich oder Restaurants – ständig muss das Raumklima an die Belegungssituation und die individuellen Komfortwünsche der Gäste angepasst werden. Auch beim Thema Brandschutz ist die Sensibilität in Hotels besonders hoch. Gleichzeitig sollten die Betriebskosten möglichst gering sein, damit ein wirtschaftlicher Betrieb gewährleistet ist. Dieses Know-How wendet TROX in allen Gebäudetypen an.


TROX hat mit X-TAIRMINAL jetzt ein System entwickelt, das vom Zentralgerät über Volumenstromregler, Raumregler und Fühler bis hin zu brandschutztechnischen Einrichtungen lüftungstechnische Anlagen überwacht und die Parameter übersichtlich zentral dargestellt. Eine schnelle Anpassung der Komponenten an den Bedarf oder kürzeste Reaktionszeiten bei Alarmmeldungen sind damit gewährleistet. Über die browsergestützte Bedienoberfläche lassen sich Betriebsarten und Einflussgrößen GLT-unabhängig ändern. Das Alarmmanagement liefert eine eindeutige Datenzuordnung.


Alle TROX Steuerungs- und Regelsysteme lassen sich mit X-TAIRMINAL überwachen, steuern und regeln:


1. X-CUBE control: Das Regel-Subsystem sorgt für ein hoch funktionales und energieeffizientes Luftmanagement mit unübertroffenem Komfort im raumlufttechnischen Zentralgerät X-CUBE.

2. X-AIRCONTROL: ist verantwortlich für die Raum- und Zonenregelung. Die individuelle Raumregelung kann dabei abhängig von der Raumlufttemperatur,- qualität und der Personenbelegung erfolgen.

3. TROXNETCOM: ist das System für die Steuerung von komplexen Brandschutzlösungen in Gebäuden. Über eine zentrale Schnittstelle werden alle relevanten Sicherheitsinformationen für Brandschutz und Entrauchung ausgelesen und koordiniert gesteuert.

4. X-FAN-Control:  Die geprüfte und zertifizierte Frequenzumrichtereinheit (EN 1201-3:2015) steuert die Entrauchungsventilatoren. Eine einfache und sichere Drehzahlanpassung ist beim Frequenzumrichterbetrieb auch während des Entrauchungsbetriebes möglich, sowie eine einfache Einregulierung mit optionaler Volumenstrom-Messeinrichtung.

5. LABCONTROL: Das Regelungssystem hat sich seit Jahren in vielen Hochsicherheitsbereichen bewährt. Wo es darum geht, Raumbilanzen und Raumdrücke in kürzesten Reaktionszeiten und die perfekte Zusammenarbeit aller Geräte zu realisieren, ist LABCONTROL im Einsatz. Herzstück ist das EASYLAB System, bei dem alle installierten Komponenten automatisch erkannt werden, und das Anschlussmöglichkeiten für unterschiedlichste Bussysteme bietet. Das System ist so anpassungsfähig, dass kurzfristige Nutzungsänderungen oder Erweiterungen nicht zwingend eine Neuinbetriebnahme erfordern. Sogar eine Anbindung an die X-AIRCONTROL Einzelraumregelung ist möglich, um z. B. Temperatur, Luftqualität und Luftfeuchte zu regeln. Für maximalen Komfort.


Download Presseinformation

Foto X-TAIRMINAL 1

Foto X-TAIRMINAL 2

Foto X-CUBE control

Foto X-AIRCONTROL

Foto TROXNETCOM

Foto LABCONTROL

Foto X FAN-Control


Ausführliche Informationen über alle Innovationen 2017 finden Sie in der Neuheitenbroschüre unter www.trox.at .


Unternehmensprofil:

TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 27 Tochtergesellschaften in 27 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951, hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2016 mit 3.770 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von annähernd 500 Mio. Euro erzielt.

 

TROX Austria fungiert als Drehscheibe für alle Geschäfte im CEE Raum und ist neben Österreich auch in Ungarn, Tschechien, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien vertreten; sowie in Slowenien und der Slowakei durch erfolgreiche und zuverlässige Partner.

 

Pressekontakt:

TROX Austria GmbH

Sabine Stubenvoll, MBA  
Marketing & Communications Austria & CEE
Telefon +43 1 250 43 40
E-Mail s.stubenvoll@trox.at
Mehr Informationen unter
www.trox.at

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +43 1 250 43-0

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +43 1 250 43-0